Das große Thema Zinsbindung: Welche Zeitspanne ist die beste Wahl?

Autor: Toni Baier

Die Zinsbindung, auch Zinsfestschreibung genannt, ist ein vertraglicher Bestandteil Ihres Darlehens. Sie gibt an, wie lange Sie von der Bank keine Zinsänderung erwarten müssen. Diese Zeitspanne, in der man sich eine Kondition sichert, kann je nach Darlehensgeber zwischen 5 und 35 Jahren betragen.

Welche Zinsbindung ist die richtige?

Das bedeutet für Sie als Verbraucher Sicherheit und Kalkulierbarkeit Ihres Darlehens während der Zinsfestschreibung. Finden Sie mit uns, Ihrem kompetenten und unabhängigen Partner, die passende Finanzierungslösung für Ihr Vorhaben. Lassen Sie sich überraschen, wie schnell und sicher Sie wieder schuldenfrei sein können.

Da es viele unterschiedliche Möglichkeiten der Zinsbindung gibt, ist dabei zu beachten, dass bei längeren Zinsbindungen die Zinsen steigen. Denn Banken kalkulieren ihr eigenes Risiko als Aufschlag, dass der Zins in 10, 15 oder 20 Jahren doch höher sein könnte, ein.

Wie finde ich die beste Zinsfestschreibung

Als Ihr kompetenter Partner vergleichen wir bis zu 300 Bankpartnern und unterschiedlichen Zinsbindungen für Sie, um die beste Lösung für Ihre Finanzierung zu erhalten.

Wenn Sie sich die aktuell günstigen Zinsen nicht für die ganze Laufzeit sichern wollen, ist es wichtig von vornherein Ihre Anschlussfinanzierung zu bedenken. Als Experten kalkulieren wir derzeit nach 10 Jahren mit einem Anschlusszins von 4 %, nach 15 Jahre mit 4,5 % und nach 20 Jahren mit 5 % Zinsen.

Für ein Förderdarlehen „KfW– Wohneigentumsprogramm (124)“ bei einer Laufzeit von 35 Jahren würde das bedeuten, dass die Restschuld in Höhe von ca. 39.200 Euro zu 4 Prozent weiterfinanziert werden würde. Wenn man dabei eine 2 prozentige Tilgung annimmt, steigt die Rate damit von 157,74 Euro auf 196,00 Euro. Durch die höheren Zinsen steigen also ebenso Ihre Raten.

Genau deshalb ist es unser Ziel für Sie, solche Szenarien genau darzustellen und schlechtere Konditionen in Zukunft bereits heute weitestgehend zu minimieren.

Wollen Sie das Risiko vermeiden, dass Sie sich Ihre Rate nach der Zinsbindung nicht mehr leisten können? Sie wollen möglichst risikolos und schnell schuldenfrei werden? Wir erstellen Ihre maßgeschneiderte Lösung.

Stand 15.06.2015