Wohin wird sich der Zinssatz für Baufinanzierungen bewegen?

Autor: E.Borchert
Zinssatz für Baufinanzierungen steigt

Allmählich bereiten sich die Eurohüter lt. Bundesbank-Präsident Jens Weidmann auf die Eindämmung der Geldflut vor – sprich Erhöhung der Zinsen. Die Erhöhung wird nicht plötzlich und in Höhe von mehreren Prozent erfolgen, sondern es wird allmählich erfolgen. Derzeit hält die EZB ihren Leitzins bei 0% und kauft zudem monatlich Staatsanleihen und andere Wertpapiere im Volumen von 60 Millarden Euro auf.

 

Warum erfolgt die Zinserhöhung?

Derzeit herrscht in ganz Europa eine solide Konjunktur. Und das wirkt sich auch nachhaltig in den Inflationsraten wider.  Ziel ist eine Inflationsrate von 2%.  Die Verbraucherpreise stiegen im Juni dieses Jahres lediglich um 1,3%. Grund ist hier, dass sich Energie mit 1,9% nicht mehr so stark wie noch in den Vormonaten verteuerte. Der Trend sieht zur Zeit eindeutig aus und somit wird zukünftig die Geldpolitik so gestaltet werden, dass ein Abrücken der 0%-Zinsen erfolgt bzw. sind die Währungshüter schon jetzt von einer Option auf noch tiefere Zinsen zurückgegangen.

Bei einer langfristigen Betrachtung liegen die Zinsen zwar immer noch historisch auf einem niedrigen Niveau, jedoch ist derzeit ein Trend erkennbar.

Grundlage für die Zinsentwicklung ist die Umlaufrendite. Und wie die folgende Graphik zeigt, steigt diese derzeit:

Und die Erhöhung der Umlaufrendite wirkt sich unmittelbar als Zinserhöhung bei den Banken aus, seit Anfang Juli steigen die Zinsen moderat. Wohin die Reise geht, steht nicht fest.

 

 

Was bedeutet das für Ihre Finanzierung? Was können Sie tun?

Wenn bei Ihnen in den nächsten Jahren eine Anschlussfinanzierung ansteht – Sie können max. 5 Jahre vor Ablauf der Zinsbindung gezielt nach einem Forwarddarlehen suchen, um sich die günstigen Zinsen zu sichern.  Hier hilft in der Regel ein Vergleichsportal, zu finden unter:

https://www.baufinanzierung-jetzt-vergleichen.de/

Aus über 450 Bankpartnern wird die passende Bank für Sie gefunden und Sie haben nicht nur eine Bank, sondern auch einen Berater an Ihrer Seite, der Sie kompetent durch den Dschungel des Bankwesens führt.

Auch wenn Ihnen der Kauf oder Neubau einer Immobilie vorschwebt oder Sie Ihre bestehende Immobilie modernisieren möchten, helfen Ihnen die Spezialisten bei der Suche nach der passenden Bank.

Menü