Das neue Baukindergeld – Fristen für die Beantragung in 2018

Wenn Sie im Jahr 2018 ein Haus für sich und Ihre Familie erworben haben bzw. in einen Neubau eingezogen sind und kindergeldberechtigt sind, dann müssen Sie zur Beantragung des Baukindergeldes schnell sein, damit auch Sie vom Baukindergeld profitieren.

Das Baukinder­geld wird als staatlicher Zuschuss, den Sie nicht zurück­zahlen müssen, gewährt. Der Zuschuss soll es Familien und Alleinerziehenden mit Kindern leichter machen, ein eigenes Haus oder eine Eigentums­wohnung zu finanzieren. Sie erhalten pro Kind EUR 12.000, ausgezahlt in 10 jährlichen Raten zu EUR 1.200.

Welche Voraussetzungen sind für das Baukindergeld zu erbringen?

  1. In Ihrem Haushalt leben Kinder unter 18 Jahren für die Sie oder Ihr Partner Kindergeld erhalten.
  2. Ihr Haushaltseinkommen beträgt maximal 90.000 Euro pro Jahr bei einem Kind plus 15.000 Euro für jedes weitere Kind.
  3. Sie haben frühestens am 01.01.2018 den Kaufvertrag unter­zeichnet oder die Baugenehmigung erhalten.
  4. Ihr neues Zuhause ist Ihre einzige Wohn­immobilie.

Welche Stichtage müssen beachtet werden und wann kann der Antrag zum Baukindergeld gestellt werden?

Baukindergeld beantragen

Wenn Sie vom 01.01.2018 bis 17.09.2018 eine Eigentumswohnung oder ein Haus gekauft haben bzw. gebaut haben und mit Ihren Kindern eingezogen sind, dann müssen wie bis zum 31.12.2018 den Antrag stellen

Sind Sie ab dem 18.09.2018 in Ihr Haus oder Ihre Eigentumswohnung mit Ihren Kindern gezogen, dann haben Sie ab dem Tag des Einzuges – und hier gilt die Meldebestätigung der Gemeinde – 3 Monate Zeit den Antrag zu stellen.

Es werden derzeitig Vorhaben gefördert, die bis zum 31.12.2020 gestartet werden. Das bedeutet, Sie müssen bis zum 31.12.2020 die Baugenehmigung erhalten bzw. die Bauanzeige stellen Kaufvertrag zum Kauf einer Wohnimmobilie unterzeichnen. Allerdings gilt hier, dass Sie nicht vor dem 01.01.2018 mit Ihrem Vorhaben begonnen haben dürfen.

Für welche Kinder erhalte ich Baukindergeld?

Sie erhalten Eigenheimzulage für Kinder, die am Tag der Antragstellung geboren wurden oder max. 18 Jahre sind. Und diese Kinder ziehen mit Ihnen in die Immobilie.

Sie erhalten für diese Kinder 10 Jahre die Zulage, auch wenn für die Kinder, die bei Antragstellung max. 18 Jahre alt waren das Kindergeld nicht mehr gezahlt wird.

Wo wird der Antrag für das Baukindergeld gestellt?

Der Antrag kann ausschließlich über das Zuschussportal der KfW gestellt werden. Die erforderlichen Unterlagen werden von Ihnen ganz einfach hochgeladen, so dass eine papierlose und kostengünstige Abwicklung gewährt wird.

Anträge stellen Sie direkt bei der KfW stellen.

Welche weiteren Förderungen  gibt es noch für die Baufinanzierung?

Zusätzlich stehen Ihnen zu Kauf oder Bauvorhaben von eigengenutztem Wohnimmobilien weitere Fördermittel der KfW und der Länder zur Verfügung – Ihr Finanzierungsberater kann Ihnen hier helfen, die richtigen Förderungen auch bezüglich Förderungen der einzelnen Förderbanken der Bundeländer zu finden.

Kombination des Baukindergeldes mit Ihrer Immobilienfinanzierung

Das Baukindergeld soll in erster Linie Familien mit Kindern helfen, ihren Traum vom Eigenheim oder der Eigentumswohnung umzusetzen und so die Belastung aus der Finanzierung zu senken.

Tilgungsfreie Darlehen mit Tilgung über das Baukindergeld werden hier jedoch nicht angeboten, da die Abtretung des Anspruches aus dem Baukindergeld nicht möglich ist.

Das Baukindergeld kann jedoch zur Sondertilgung genutzt werden, so dass die Laufzeit des Darlehens verkürzt wird. Achten Sie unbedingt in Ihrem Darlehensvertrag darauf, Sondertilgungsmöglichkeiten einzubauen. Und lassen Sie sich von Ihrem Finanzierungsberater zeigen, wie sich die Laufzeit verkürzt, wenn jedes Jahr das Baukindergeld zur Sondertilgung eingesetzt wird.

Die Hanseaticbank als Spezialist in der Herauslage von Darlehen als Ersatz für fehlendes Eigenkapital bietet derzeit die Sondertilgung über die Eigenheimzulage ohne Gebühr an. Da dieser Darlehensbestandteil immer der teuerste ist, sollte dieser auch so schnell wie möglich getilgt werden. Und auch hier wird Ihnen Ihr Finanzierungsberater hilfreich zur Seite stehen, um Ihnen diese Finanzierungsmöglichkeiten aufzuzeigen.