Widerrufsrecht nutzen- acht von zehn Verträge fehlerhaft

In acht von zehn Fällen ist das Widerrufsrecht in Darlehensverträgen zur Baufinanzierung fehlerhaft. In solchen Fällen können Sie die Baufinanzierung anfechten und günstigere Konditionen vereinbaren. Für Baufinanzierungen besteht seit 2002 ein grundsätzliches Widerrufsrecht.

Die Banken sind verpflichtet Ihre Kunden über das Recht und die entsprechenden Widerrufsfristen aufzuklären. Viele Widerrufsvereinbarungen sind nicht gesetzeskonform formuliert und können auch nach Ablauf der 14 tägigen Widerrufsfrist vom Darlehensnehmer jederzeit widerrufen werden. Somit kommen Bauherren aus Baufinanzierungen mit unattraktiven Zinsen heraus, ohne eine teure Vorfälligkeitsentschädigung an die Bank zahlen zu müssen.

Kann ich meinen Darlehensvertrag widerrufen?

Dies fragen sich derzeit viele Darlehensnehmer. Hinweise für eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung können bspw.  sein:

  • Fehlender Hinweis zu den Rechtsfolgen eines Widerrufs
  • Das Fehlen der korrekten Anschriften oder die Nennung der Telefonnummer, obwohl der telefonische Widerruf nicht rechtens war
  • Inhaltliche Fehler, wie fehlerhafte oder widersprüchliche Formulierungen
  • Fehlende Hervorhebung der Widerrufsbelehrung

Anwaltliche Prüfung

Widerrufsrecht nutzen

Als Darlehensnehmer den Vertrag zu überprüfen ist kaum möglich. Oft ist es nur ein einzelnes Wort, was den Sachverhalt erheblich beeinflusst.  Sollten Sie die Darlehensverträge nach dem 02.11.2002  abgeschlossen haben, so überprüfen die Anwälte der Expert- Arena Gruppe Ihre Möglichkeit, vorzeitig aus dem Darlehnsvertrag auszusteigen.  In vielen Fällen ist dies eine Serviceleistung und die Kosten werden im Zuge der Beratung  von der Expert- Arena übernommen.

Aber Vorsicht

Vor dem Widerruf sollten Sie eine Kreditzusage von einem anderen Kreditinstitut haben oder das Darlehen mit Eigenmitteln ablösen können.  Mit Widerruf ist die Kreditsumme sofort fällig. Hierzu haben wir bereits einen Blogeintrag verfasst, der über die Risiken und Chancen eines Widerrufs informiert. Auch hier können wir nur nochmals auf unsere Experten verweisen. Rufen Sie uns unter 0391-53 16 17 16 an.